Bringin' It Back - San Bernadino

In den 1990er Jahren publizierten die Österreicher Peter Schittler und Thomas Schreiber ein Fan-Magazin namens Bringin' It Back.

Drei Jahre nach der Sonderausgabe Unchained Melody, die sich mit dem Auftritt am 17. Februar 1977 in Savannah/Georgia befasst, bringt das Team ein weiteres Spezial-Heft auf den Markt.

Diesmal geht es um die Konzerte in San Bernadino/Kalifornien in den Jahren 1972 und 1974.

Wie üblich wurde das Magazin im DIN A5-Format und in s/w gedruckt. Lediglich die Schrift auf dem Umschlag ist farbig.

Bei dem 90seitigen Heft handelt es sich im Wesentlichen um eine Sammlung von Fotos, die von einem Herren namens Mickey Pfleger, seines Zeichens ein professioneller Fotograf, am 12. November 1972 und am 10. Mai 1974 im Swing Auditorium in San Bernadino geschossen wurden.

Insgesamt gastierte Elvis viermal in der Arena, nämlich am 12. und 13. November 1972 und am 10. und 13. Mai 1974. Auch in den 1950ern war der Rock'n'Roll-König in der Stadt gewesen, allerdings in anderen Hallen.

Im Gegensatz zu Unchained Melody  enthält das neue Sonderheft nur wenig Text und beschreibt auch nur sehr allgemein die Konzerte bzw. die Ereignisse der Jahre 1972 und 1974.

Kurioserweise sind die Fotos nicht chronologisch sortiert, so dass man auf einer Doppelseite oftmals Bilder von beiden Auftritten zu sehen bekommt.

Ich hätte es lieber anders gesehen, aber immerhin kann man so das Erscheinungsbild des Kings vergleichen und feststellen, dass der Meister im Jahr 1974 das eine oder andere Kilo mehr auf die Waage brachte. Vom Übergewicht der kommenden Jahre war er allerdings auch jetzt noch meilenweit entfernt.

Während seines 1972er Auftritts trug Elvis übrigens den Black Conquistador Suit, zwei Jahre später stand er im Blue Swirl Suit  (in Kombination mit dem Gürtel des Blue Starburst Suit) auf der Bühne.

 

Fazit & Bewertung

Mit den Hochglanzprodukten der 2010er Jahre kann dieses Heftchen natürlich nicht mithalten, eine schöne Zusammenstellung von Fotos ist es aber allemal.