Biografie

Hätte sich ein Soap-Autor diese Story ausgedacht, so hätte man das Script vermutlich als zu unrealistisch, übertrieben und klischeebehaftet zurückgewiesen: Nach einer ärmlichen Kindheit im ländlichen Tupelo zieht Elvis Aron Presley mit seiner Familie in die Großstadt Memphis, wird dort als Sänger entdeckt, steigt zum international gefeierten Superstar auf, verfällt der Sucht und kippt am Ende tot vom Klo.

Zugegebenermaßen ist das eine stark vereinfachte Wiedergabe der Ereignisse. In den nachfolgenden Kapiteln befasse ich mich etwas detaillierter mit der Lebensgeschichte des Kings. 

 

1935-1953: Kindheit und Jugend

1954 & 1955: Erste Erfolge

1956: Internationaler Durchbruch

1957: King Of Rock'n' Roll

1958 & 1959: G.I. Blues

1960: Comeback mit neuem Image

1961: Die Erfolgsformel

1962: Superstar mit Family-Appeal

1963: Das Geld liegt in Hollywood

1964: Vollzeit-Filmstar

1965: Vollzeit-Filmstar II

1966: Ein Konzept nutzt sich ab

1967: Karriere in Gefahr?

1968: Morgenluft

1969: Noch ein Comeback mit neuem Image

1970: Die neue Erfolgsformel

1971: Erneute Abnutzungserscheinungen

1972: Superstar...with issues

1973: Triumpf & Absturz

1974: Das Bild bekommt Risse

1975: Fett & Vierzig

1976: Freier Fall...und neue Hoffnung

1977: Der letzte Vorhang

 

 

Soweit bekannt sind die oben gezeigten Bilder gemeinfrei.