I'm Leavin' / Heart Of Rome

Keine acht Wochen nach der Veröffentlichung der Single Life / Only Believe  bringt RCA am 22. Juni 1971 bereits die nächste 45er auf den Markt.

Am 10. des Folgemonats steigt I'm Leavin'  auf Rang 82 in die Hot 100 ein, wird neun Wochen lang notiert und erreicht den 36. Platz.

Sieben Tage nach dem Hitparaden-Debut ist die Nummer zusätzlich in der Easy Listening Chart zu finden. Hier wird sie achtmal geführt und schafft es bis zur Nummer 2.

Innerhalb der USA verkauft sich die Scheibe 600.000 Mal, weltweit gehen eine Million Kopien über die Ladentheken.

Glaubt man den Angaben auf dem Cover, so wurde die Veröffentlichung von Heart Of Rome  auf der B-Seite dieser Single explizit nachgefragt. Wer genau dies getan hat, findet keine Erwähnung. Dafür ist nachzulesen, dass der Song ebenfalls auf dem Album Love Letters From Elvis  zu hören ist.

Das Foto stammt übrigens einmal mehr aus Las Vegas und wurde während des Gastspiels im Januar/Februar 1970 geschossen.

I'm Leavin'

Die Ballade stammt aus der Feder von Michael Jarrett und Sonny Charles und wurde von Elvis am 20. Mai 1971 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee aufgenommen. Fünf Tage später ließ Felton Jarvis die Streicher ergänzen.

Der Sänger beklagt, dass seine Frau ihn emotional auf Distanz hält, fürchtet aber, die Einsamkeit noch schwerer ertragen zu können als die aktuelle Situation.

Im Gegensatz zu manch anderem Presley-Song dieser Art ist der Text recht subtil und auch musikalisch kommt das Lied leise und ohne jeden Kitsch daher. Dass ein so ruhiges und streckenweise auch sperriges Lied zur A-Seite einer Single wurde, war vermutlich ausschließlich dem Wunsch des Kings geschuldet.

1971 kam I'm Leavin'  auch auf der Bühne regelmäßig zum Einsatz, ebenso wie in den Jahren 1973 und 1974.

 

Heart Of Rome

Um Werbung für die LP Love Letters From Elvis  zu machen, enthielt die B-Seite der Single den Titel Heart Of Rome. Allerdings griff RCA hier nicht auf die Version des Albums zurück, sondern veröffentlichte einen anderen Mix mit unterschiedlichen Overdubs.

In Form eines leichtgewichtigen Schlagers betrauert der sich in der Hauptstadt Italiens befindliche Interpret die Abwesenheit seiner Liebsten und drückt dabei mächtig auf die Tränendrüse. Komponiert wurde Heart Of Rome  von Geoff Stephens, Alan Blaikly und Ken Howard.

Die Aufnahme erfolgte am 6. Juni 1970 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee, den Master schnitt man aus den Takes 3 und 1 (Workpart) zusammen.

 

Fazit & Bewertung

Den großen Hit konnte Elvis mit dieser Kombination aus Anspruch und Kitsch nicht landen, nichtsdestotrotz halte ich I'm Leavin' / Heart Of Rome  für eine sehr hörenswerte Single.