She's Not You / Just Tell Her Jim Said Hello

Am 17. Juli 1962 bringt RCA Victor die Single She's Not You / Just Tell Her Jim Said Hello  auf den Markt.

Mit 800.000 verkauften Kopien steigt She's Not You  am 4. August auf der Position 57 in die Hot 100 ein und erreicht im Zuge des zehnwöchigen Hitparaden-Aufenthalts den fünften Platz.

Just Tell Her Jim Said Hello  folgt am 11. des Monats auf Rang 80, wird fünf Wochen lang geführt und platziert sich auf der Nummer 55.

Billboard notiert die beiden Lieder zusätzlich in der Easy Listening Chart. She's Not You  ist ab dem 4. August in der Hitparade zu finden und wird im Verlauf der zehnwöchigen Notierung zum Nummer 2-Hit. Just Tell Her Jim Said Hello  ist nur eine Woche lang im Easy Listening-Bereich vertreten und rangiert in der Woche vom 8. September auf Rang 14.

Die RIAA honoriert die US-Verkäufe im Jahr 1992 mit einer Goldenen Schallplatte.

In Großbritannien wird She's Not You  zum Nummer 1 Hit. Als BMG 43 Jahre später alle britischen Top-Hits des Kings noch einmal herausbringt, entwickelt sich das Lied abermals zum Erfolg und erreicht den dritten Platz der UK-Charts.

Auch im übrigen Europa kann Elvis mit der Single punkten, in Norwegen, Schweden, Belgien und den Niederlanden erreicht sie die Top5, in Deutschland kommt She's Not You  immerhin auf Rang 15. Insgesamt werden etwa 3,5 Millionen Kopien verkauft.

Für die Gestaltung der Bildhülle griff RCA Victor abermals auf ein Promo-Foto für den Spielfilm Follow That Dream  zurück. Aktiv beworben wurde allerdings schon der Soundtrack zu Elvis' nächstem Leinwandabenteuer Kid Galahad  und die LP Pot Luck With Elvis.

She's Not You

Musikalisch würde ich She's Not You  als perfekt gemachten, tanzbaren Radio-Pop bezeichnen. Geschrieben wurde der Song von Jerry Leiber, Mike Stoller und Doc Pomus, aufgenommen wurde er am 19. März 1962 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee. Den Master stellte man schließlich aus den Takes 3 und 5 (Workpart) zusammen.

Obwohl die neue Freundin rein formal die Traumfrau des Sängers darzustellen scheint, muss er immerfort an seine Verflossene denken. Daher singt Elvis das Lied mit einem Hauch von Wehmut in der Stimme, was die an sich fröhliche Melodie ein wenig konterkariert.

1963 fand sich der Titel auch auf dem Album Elvis' Golden Records - Volume 3, sieben Jahre später war er ebenfalls auf der 4-LP-Box Worldwide 50 Gold Award Hits - Volume 1  zu hören.

 

Just Tell Her Jim Said Hello

Auch in Just Tell Her Jim Said Hello  ist der Sänger noch nicht über seine vergangene Beziehung hinweg. Als er seine Ex wiedersieht, möchte er eigentlich nur zu ihr hinlaufen und sie in den Arm nehmen. Schlussendlich entschließt sich dann aber doch, ihr einfach nur einen netten Gruß ausrichten zu lassen.

Die Komponisten heißen auch hier Jerry Leiber und Mike Stoller. Angeblich hielt Elvis zunächst Just Tell Her Jim Said Hello für die stärkere Nummer auf der Single und wollte den Song zur A-Seite machen.

Wie She's Not You, so entstand auch dieser Song am 19. März 1962 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee. Der King benötigte dafür sechs Takes. Erst 1968 war Just Tell Her Jim Said Hello  auf einem Album erhältlich.

Offenbar aus Mangel an Material gestand RCA nun auch diesem Titel eine Million Verkäufe zu und veröffentlichte ihn auf der LP Elvis' Gold Records - Volume 4. Auf der 4-LP-Box The Other Sides - Worldwide Gold Award Hits Volume 2  (1971) war die Nummer ebenfalls zu finden.

 

Fazit & Bewertung

Einmal mehr lieferte Elvis eine Single mit zwei wunderbaren, absolut radiotauglichen Popsongs und auch gesanglich ließen seine Interpretationen keine Wünsche offen.