One Night / I Got Stung

Am 21. Oktober 1958 bringt RCA Victor die Single One Night / I Got Stung  auf den Markt.

Die B-Seite steigt am 3. November auf der Nummer 65 in die Hot 100 ein, wird 16 Wochen lang notiert und erreicht den achten Platz.

Der eigentliche Hauptsong folgt am 10. November auf Rang 30, wird 17 Wochen lang notiert und platziert sich auf Position 4.

Ab dem 17. November ist One Night  zusätzlich in der Hot R&B Singles Chart vertreten, wo der Song 15 Wochen vertreten ist und den zehnten Platz erreicht.

Schlussendlich zieht der Titel am 22. Dezember auch in die Hot Country Singles Chart ein. Hier wird er drei Wochen lang geführt und schafft es bis zur Nummer 24.

Die RIAA honoriert die US-Verkäufe 1983 mit einer Goldenen Schallplatte, ein Platin Award folgt 1992.

Als BMG die Single im Jahr 2005 im CD-Format neu auflegt, kann Elvis abermals Top10-Hits in Schweden, Irland und den Niederlanden verbuchen - in Frankreich schafft es One Night  sogar bis an die Spitze der Charts. Weltweit verkauft sich die Single etwa 4 Millionen Mal.

Für das Cover nutzte RCA Victor ein Werbefoto für den Spielfilm Jailhouse Rock.

One Night

Am 18. Januar 1957 entstand auf der Paramount Soundstage in Hollywood, Kalifornien der Song One Night Of Sin. Geschrieben wurde er von Dave Bartholomew und Pearl King, das Original stammt von Smiley Lewis. Den Verantwortlichen bei RCA Victor war der Text jedoch zu anzüglich, so dass man den Titel umschreiben ließ.

Das Ergebnis hieß One Night (With You)  und wurde von Elvis am 23. Februar 1957 bei Radio Recorders in Hollywood, Kalifornien eingespielt. Obwohl er mit dem Song bereits vertraut war, benötigte der King noch einmal zehn Takes, ehe er die Aufnahme im Kasten hatte.

Macht sich der Sänger im Original noch Vorwürfe aufgrund einer Nacht voller Ausschweifungen, möchte er nun einfach nur eine Nacht mit seiner Liebsten verbringen. Auch eine solche Äußerung galt in den 1950ern als gewagt, war aber deutlich akzeptabler als der Bericht über irgendwelche Orgien.

Und so dauerte es fast dreißig Jahre, ehe One Night Of Sin  auf der LP A Legendary Performer - Volume 4  zu finden war. One Night (With You)  wurde auf dem Album 50,000,000 Elvis Fans Can't Be Wrong - Elvis' Gold Records Volume 2  (1959), der EP A Touch Of Gold - Volume 2  (1959) und der 4-LP-Box The Other Sides - Worldwide Gold Award Hits Volume 2  (1971) herausgebracht. Eine Live-Aufnahme findet sich auf dem Album Elvis  (1968).

 

I Got Stung

Hier handelt es sich um einen reinrassigen Rock'n'Roll aus der Feder von Aaron Schroeder und David Hill. Elvis spielte den Song am 11. Juni 1958 in Nashville, Tennessee ein und benötigte dafür 24 Takes. Der Sänger ist verliebt und tut nun kund, er sei von einer süßen Biene gestochen worden.

Ein toller Song, der von Elvis auch absolut phantastisch vorgetragen wird.

RCA Victor brachte I Got Stung  später erneut auf dem Album 50,000,000 Elvis Fans Can't Be Wrong - Elvis' Gold Records Volume 2  (1959) und der 4-LP-Box Worldwide 50 Gold Award Hits - Volume 1  (1970) heraus.

 

Fazit & Bewertung

Ohne Frage gehört One Night / I Got Stung  zu den stärksten Singles des Kings. Aus kommerzieller Sicht wäre es allerdings ratsamer gewesen, die Lieder auf separaten Tonträgern herauszubringen, denn in den Hot 100 machten sich die Songs gegenseitig Konkurrenz und verhinderten so den Nummer1-Hit.