(It's A) Long Lonely Highway

 

Die zweite Single zum Musical Tickle Me wird am 10. August 1965 auf den Markt gebracht und heißt (It's A) Long Lonely Highway / I'm Yours. Billboard notiert I'm Yours am 28. des Monats auf dem 83. Platz der Hot 100, insgesamt hält sich der Song elf Wochen lang in der Hitparade und erreicht den 11. Platz. Am selben Tag steigt der Titel auch in die Easy Listening Chart ein. Hier wird er zum Nummer 1-Hit und kommt auf eine Laufzeit von 14 Wochen. Die eigentlich als A-Seite vorgesehene Uptempo-Nummer (It's A) Long Lonely Highway wird nicht notiert. Die RIAA honoriert die US-Verkäufe 1992 mit einer Goldenen Schallplatte. Weltweit geht (It's A) Long Lonely Highway / I'm Yours 1,2 Millionen Mal über die Ladentheken, würde heute also 220 Millionen Mal über bezahlte Abos abgerufen.

Weil sich die Zweitverwertung der Songs (Such An) Easy Question und It Feels So Right so gut verkauft hat, schiebt RCA Victor noch eine Single zum Film Tickle Me hinterher und kann den Stunt tatsächlich wiederholen. Sowohl die Verkaufszahl als auch die Chart-Position entsprechen der des Vorgängers.

Im Jahr 2016 wurde der komplette Katalog des Kings neu gemastert und mit hochauflösendem Equipment eingelesen. Auch MQA-Versionen wurden erzeugt. Somit ist Sony in der Lage, sämtliche Tracks mit dem hauseigenen Hi-Res Logo bzw. beim entsprechenden Anbieter mit Tidal Masters zu kennzeichnen. Zwar macht eine HD-Abtastung aus einer analogen Aufnahme keinen HD-Track und selbst die Standartauflösung von 44,1 kHz / 16 Bit übersteigt das menschliche Hörvermögen, aber immerhin sind somit alle Presley-Songs in best möglicher Qualität über die Streaming-Portale verfügbar.

Das Cover wurde mit einem Bild aus dem Jahr 1963 gestaltet, was eine Rückkehr des künstlichen Looks der Fun In Acapulco/Viva Las Vegas-Phase bedeutet. Colonel Parker nutzte die Verpackung der Single, um sowohl auf den Film Tickle Me, als auch auf das aktuelle Album Elvis For Everyone! hinzuweisen.

 

(It's  A) Long Lonely Highway

Wie alle anderen Lieder aus dem Film, so war auch dieses den Fans bereits bekannt. 1964 fand es sich als Bonus Song auf dem Kissin' Cousins-Soundtrack, allerdings  in einer anderen Version. Für die Single griff RCA Victor auf den ersten Take zurück, statt den bekannten Master-Take 2 zu veröffentlichen.

Der Sänger wurde verlassen und muss seinen (Lebens-)Weg nun allein bestreiten. Die Melodie entspricht einem typischen Popsong der damaligen Zeit, der Text ist jedoch ungewöhnlich dunkel, denn der Barde droht seiner Ex schlussendlich sogar mit Selbstmord.

Aufgenommen wurde diese Komposition von Doc Pomus und Mort Shuman am 27. Mai 1963 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee. Ursprünglich sollte ein neues Studio-Album produziert werden, aufgrund der großen Verkaufserfolge der Film-Schallplatten ließ man das Projekt aber fallen und nutzte die Lieder als Füllmaterial für Soundtracks und Singles.

 

I'm Yours

Die Ballade wurde am 26. Juni 1961 im RCA Studio B in Nashville, Tennessee aufgenommen. Zunächst spielte Elvis sechs Takes des Songs ein, danach folgten zwei Workpart-Takes sowie sechs Takes des Harmonie-Gesangs und der gesprochenen Passage. Die Grundlage des Masters bildete ein Zusammenschnitt der Durchläufe 6 und 2 (Workpart), den man mit den nachträglich aufgenommenen Takes 5 (gesprochener Teil) und 6 (Harmonie-Gesang) kombinierte.

Der King verspricht hier die ewige Liebe und klingt dabei einfach umwerfend romantisch.

Geschrieben wurde I'm Yours von Don Robertson, dem Elvis auch so manch andere großartige Ballade verdankte. Erstmals veröffentlicht wurde der Song im Sommer 1962 auf der LP Pot Luck With Elvis. Für diese Single nutzte RCA Victor übrigens einen alternativen Master, auf dem der Harmonie-Gesang und die gesprochene Passage fehlen.

 

Fazit & Bewertung

Einmal mehr stellte RCA Victor aus dem vorhandenen Material eine qualitativ ansprechende und musikalisch abwechslungsreiche Single zusammen.

 

Soweit bekannt liegen die Bildrechte am Single-Cover bei RCA Records.