Stop, Look & Listen

 

Ohne Angabe eines Herstellers oder Labels erscheint im Jahr 2016 eine Box namens Stop, Look & Listen. Enthalten sind drei CDs, auf denen die Mono- und Stereo-Ausgabe der Soundtrack-LP zum Film Spinout, die Film-Versionen der Tracks sowie diverse Outtakes zu hören sind. Desweiteren befindet sich ein Booklet mit zeitgenössischen Artikeln und vielen Fotos in der Schachtel.

Es ist davon auszugehen, dass diese Box aus derselben Quelle stammt wie das im Vorjahr veröffentlichte Set Come Along With Frankie And Johnny, denn die Präsentation und der inhaltliche Aufbau sind identisch.

Wir hören sämtliche Takes der für den Film Spinout aufgenommenen Lieder sowie der damals auf dem Album veröffentlichten Bonus Songs. Zudem enthält das Set Demos von Titeln, die Elvis abgelehnt hat. Viele der enthaltenen Tracks wurden zuvor weder von RCA und deren Rechtsnachfolgern, noch vom Sammler-Label Follow That Dream Records veröffentlicht. Der Sound ist solide, aber es steht zu vermuten, dass die Produzenten dieses Sets nicht mit den Original-Bändern aus dem Sony-Archiv arbeiten konnten. Sollte es also einmal The Complete "Spinout" Sessions von FTD geben, so dürften die Aufnahmen deutlich besser klingen.

Elvis hinterlässt einen deutlich fröhlicheren und lebhafteren Eindruck als während der Sessions zum Film Frankie And Johnny. Hier und dort hört man ihn herzhaft lachen, als sei dieser Schleier (ich habe es als "gedämpft" beschrieben) von ihm abgefallen.

Zu den Details kommt ihr über die Cover der jeweiligen CD.

 

Fazit & Bewertung

Das Set wurde schön gestaltet und enthält die vollständigen Sessions in solider Tonqualität. An die Complete-Boxen aus dem Hause Follow That Dream Records kommt Stop, Look & Listen jedoch nicht heran.

 

Da kein Hersteller angegeben wurde, kann der Inhaber der Bildrechte nicht genannt werden.