Elvis - Las Vegas Hilton 1973

 

Im Juli 2021 bringt Sonys offizielles Sammler-Label Follow That Dream Records die Doppel-CD Elvis - Las Vegas Hilton 1973 auf den Markt. Enthalten sind Aufnahmen der Mitternachtsvorstellung vom 20.08.1973 sowie der zusätzlich veranstalteten 3am-Show vom 02.09.1973.

Die Tonträger sind wie üblich in einem doppelt aufklappbaren Digi-pak untergebracht, das mit passenden Fotos sowie Werbung für das Elvis Summer Festival 1973 und der Ankündigung für die zu hörende Sondervorstellung passend gestaltet wurde.

Aufgenommen wurden die Shows diesmal nicht über das Mischpult des Tontechnikers, sondern mit zwei im Showroom installierten Mikrophonen. Dadurch werden auch die Publikumsreaktionen sehr schön eingefangen, was bei den Monitor Mixes nicht der Fall ist.  Leider haben die Produzenten Ernst M. Jorgensen und Roger Semon es versäumt, die einen Hauch zu schnell laufenden Aufnahmen entsprechend anzupassen. Man beauftragte lediglich Jan Eliasson mit dem Mastering. Somit wurden die Mitschnitte zwar von unliebsamen Störgeräuschen befreit, aber an der Laufgeschwindigkeit änderte sich nichts. Zwar ist das Problem kein großes und viele Fans werden es gar nicht erst bemerken, aber nichtsdestotrotz wäre es ein Leichtes gewesen, den Bug zu beheben.

Nun aber zum Inhalt der Tonträger. Über die Labels kommt ihr zu den Konzert-Reviews.

 

 

Fazit & Bewertung

Das Set bietet eine seriöse und eine humorige Variante der Show, hörenswert sind beide. Auch an der Verpackung und dem Klang an sich habe ich nichts auszusetzen, für die unterlassene Anpassung der Laufgeschwindigkeit (auch wenn sie nicht wirklich stört) ziehe ich allerdings einen Bewertungsstern ab.

 

Soweit bekannt liegen die Bildrechte am Cover bei Sony Music Entertainment / Follow That Dream Records.