Viva Las Vegas

 

Zum 30sten Todestag des Kings veröffentlicht Warner Brothers eine DVD-Serie mit den Filmen, die Elvis zwischen 1957 und 1968 für das inzwischen zum Konzern gehörende MGM-Studio gedreht hat. Die Reihe wartet mit einheitlichen, modern gestalteten Covers auf, selbstverständlich wurden auch die Filme selbst digital überarbeitet.

Im HD-Format und auf BluRay erscheinen jedoch nur ausgewählte Titel, einer von ihnen ist der Klassiker Viva Las Vegas. Eine deutsche Tonspur gibt es hier freilich nicht.

Bild

Der Film wird im Format 2.40:1 gezeigt, am unteren und oberen Bildrand sind also schwarze Balken zu sehen. Der Kontrast und die Farben werden hervorragend wiedergegeben, in Anbetracht des Alters dieser Produktion kann man das Bild als exzellent bezeichnen.

 

Ton

Der amerikanische Soundtrack ist sowohl im originalen Mono-Sound, als auch in Dolby TrueHD 5.1 und Dolby Digital 5.1 verfügbar.

  

Extras

Auf Wunsch kann ein Audio-Kommentar von Steve Pond, dem Autor von Elvis In Hollywood, zugeschaltet werden, zudem gibt es den Kurzfilm Kingdom: Elvis In Vegas zu sehen.

 

Fazit & Bewertung

Warner Brothers präsentiert Viva Las Vegas in gestochen scharfer Bildqualität und mit exzellent gemastertem Soundtrack.

 

Soweit bekannt liegen die Bildrechte am Cover bei Warner Brothers.